Sportbootführerschein See Ausbildung in Hamburg

Ausbildung für den Sportbootführerschein See an BordWerden Sie Ihr eigener Kapitän und genießen Sie die Freiheit auf dem Wasser! Bis 15 PS können Sie in Deutschland ohne Führerschein fahren. Über 15 PS benötigen Sie auf den Seeschifffahrtstraßen und Küstengewässern (3 Meilen Zone) den Sportbootführerschein See (kurz SBF See). 

Wir machen Sie nicht nur fit für die theoretische und praktische Prüfung zum Sportbootführerschein See sondern bringen Ihnen darüber hinaus auch etwas für das echte Leben als Skipper bei!

SBF See Theorie als 2-Wochen- oder Wochenendkurs

Die Theorieausbildung für den Sportbootführerschein See kann bei uns in einem 2-Wochen-Kurs (je zwei Abende Unterricht pro Woche plus ein Samstag) oder einem Wochenendkurs (2 Wochenenden jeweils Samstag, Sonntag sowie Samstag tagsüber) absolviert werden. Der Unterricht umfasst die Themen Schifffahrtszeichen, Vorfahrtsregeln, Navigation, Schifffahrtsrecht, Sicherheit an Bord sowie praktische Seemannschaft und findet in überschaubaren Gruppen von max. 20 Personen statt

SBF See Praxisausbildung

Die Praxisausbildung für den Sportbootführerschein See erfolgt auf einem unserer Ausbildungsboote, auf dem Sie auch die Prüfung absolvieren. Sie lernen den Umgang mit dem Boot sowie die prüfungsrelevanten Manöver ohne Druck, aber mit der nötigen Bestimmtheit, bis Sie sie sicher - und ohne Hilfe des Ausbilders  - anwenden können.

Wir stehen für nachhaltige Qualität bei der Praxisausbildung und halten nichts von billigen Sonderangeboten, bei denn das praktische Können leider oft zu kurz kommt. Bei unserer praktischen Ausbildung sind je Teilnehmer 3 Unterrichtsstunden Fahrtraining an zwei verschiedenen Terminen enthalten, bei denen wir nicht nur einfache Standardmanöver üben, sondern Ihnen Dinge beibringen, über die man in anderen Schulen nicht einmal redet. Die Übungen auf dem Boot finden in kleinen Gruppen mit max. 2 Personen statt. Einerseits lernt man bei zuschauen manchmal mehr als beim selber Machen und wir können so auch gleich etwas Mannschaftstraining machen. Insgesamt bekommen Sie so 6 Std. praktische Erfahrung! Auch wenn wir auf den ersten Blick etwas teuerer sind als andere Schulen - bei uns lernen Sie nicht nur, um die praktische Prüfung auf anhieb zu bestehen, sondern auch um nach bestandener Prüfung die Prinzipien des Bootfahrens zuverlässig anwenden zu können.

 

Termine & Anmeldung Sportbootführerscheine & Ausbildungstörns >>

 

Kosten für den Bootsführerschein

Theorie- & Praxisausbildung:

SBF See: 359,- € (statt 399,- €) für Kunden & Freunde der BVH + Skippertraining Hamburg
SBF See + Binnen: 404,- € (statt 444,- €) für Kunden & Freunde der BVH + Skippertraining Hamburg

Enthalten ist der Theoriekurs inkl. 3 Unterrichtsstunden Praxis und die Prüfungsfahrt.

Nur Praxisausbildung und Prüfungsfahrt bei Selbststudium der Theorie: 225,- €

Weitere Übungsstunde nach Bedarf: 59,- €

Wiederholung der Prüfungsfahrt: 25,- €

Lehrmaterial (kann optional bei uns erworben werden):

Navigationsbesteck Dreiecke mit Zirkel: 22,90 €
Navigationsbesteck Portland Plotter mit Zirkel: 35,- €
Lehrbuch SBF See: 34,90 €
Übungsbögen SBF See: 22,90 €
Übungs-App (nach Bedarf) ca. 5-25,- €

Prüfungsgebühren (in Hamburg):

SBF See: 110,93,- €
SBF Binnen als Zusatzprüfung zu See: 29,96 €

Kosten für das ärztliche Attest: ca. 30,- € (Adressen bekommt ihr bei uns)


 

Bootsführerschein in Hamburg
Motorboot Training
Schleusentraining
Manövertraining mit 2 Maschinen

Kontakt:
BVH
Bootsvermietung Hamburg GmbH
Moorfleeter Deich 312
22113 Hamburg
Tel.: 0151 503 60 579

Haben Sie eine Frage?


Vor- und Nachname:


Ihre E-Mail:


Ihre Telefonnummer (opt.):