Charterversicherungen

Wenn Sie ein Boot Chartern, ist dieses in der Regel durch den Besitzer ausreichend Haftpflicht- und Kasko versichert. Es gibt aber - gerade bei einer Charter - Risiken, die nicht durch die Bootsversicherung des Vercharterers abgedeckt werden. Zur Abdeckung dieser Risiken gibt es sogenannte Charterversicherungen für Skipper:

Skipperhaftpflicht

Alle Charterboote der Bootsvermietung Hamburg sind ausreichend Haftpflichtversichert.
Nicht versichert sind allerdings Schäden am gecharterten Boot bei nachgewiesener grober Fahrlässigkeit sowie Ansprüche von uns durch den Ausfall von Chartereinnahmen, wenn das Boot länger nicht vermietet werden kann. Diese Risiken können Sie mit einer Skipperhaftpflichtversicherung absichern!

Wir Empfehlen die Skipperhaftpflicht der Hamburger Yachtversicherung Schomacker, die folgende Leistungen (auf Basis der AHB und Besondere Bedingungen (SH 2011) für die Skipper-Haftpflicht-Versicherung) umfasst:

  • Schäden an der gecharterten Yacht bei nachgewiesener grober Fahrlässigkeit.
  • Haftpflichtansprüche der gesamten Crew untereinander.
  • Sicherheitsleistungen bis EUR 125.000,00 bei Beschlagnahme im ausländischen Hafen.
  • Ansprüche des Eigners über Ausfall von Chartereinnahmen infolge verschuldeten Yachtgroßschadens bis EUR 25.000,00.


Die Deckungssumme beträgt pauschal EUR 10.000.000 für Personen- und Sachschäden.

Kosten für die Haftpflicht für Skipper:

Motoryacht/Motorboot bis 10m Länge, bis 6 Wochen Charter im Jahr: 85,- bzw. 95,- Euro inkl. Skipperrechtschutz

Für alle Bootstypen / ganzes Jahr 158,- bzw. 178,- Euro inkl. Skipperrechtschutz

Wenn Sie während eines Jahres verschiedene Bootstypen chartern oder die Charterdauer insgesamt 6 Wochen pro Jahr übersteigt, empfehlen wir den Abschluss der Skipperhaftpflicht für alle Bootstypen.
Dieser Tarif gilt auch für Segelyachten über 15m und Motoryachten über 13m.

Bitte beachten Sie, dass der Versicherungsschutz durch die Skipperhaftpflichversicherung erst mit Bezahlung der Versicherungsprämie wirksam wird. Bei einer herkömmlichen Überweisung sollten Sie einige Tage vor der Charter die Versicherungsprämie bezahlen.
Bei Bezahlung über Paypal tritt die Skipperhaftpflichtversicherung sofort in Kraft. Sie können die Skipperhaftpflicht so auch kurzfristig vor Charterbeginn noch abschließen.

Die Skipperhaftpflicht können Sie direkt bei Schomacker online abschließen
oder sich alle wichtigen Unterlagen herunterladen

 

Kautionsversicherung

Unsere Charterflotte ist Vollkaskoversichert. Mit unserer Versicherung ist eine Selbstbeteiligung im Schadensfall vereinbart. Die Selbstbeteiligung entspricht der jeweiligen Kaution, die Sie zu Charterbeginn bei uns hinterlegen müssen. Entsteht während des Chartertörns an dem gecharterten Boot ein Schaden, behalten wir die Kaution ganz oder zum Teil ein.

Dieses finanzielle Risiko deckt eine Charterkautionsversicherung ab, bei der Sie die Selbstbeteiligung von der Versicherung zurück erstattet bekommen.

Die Hamburger Yachtversicherung Schomacker bietet Ihnen eine Versicherung für die von Ihnen hinterlegte Charterkaution an.

Kosten für die Charterkautionsversicherung:

Bis 500,- € Kaution = 75 € einmalig pro Charter
Bis 1000,-€ Kaution = 90,- € einmalig pro Charter

Ihr Anteil im Schadensfall entspricht maximal der Prämie für die Kautionsversicherung.

Bitte beachten Sie, dass der Versicherungsschutz für Kautionsversicherung erst mit Bezahlung der Versicherungsprämie wirksam wird. Bei einer herkömmlichen Überweisung sollten Sie einige Tage vor der Charter die Versicherungsprämie bezahlen.
Bei Bezahlung über Paypal tritt die Charterkautionsversicherung sofort in Kraft. Sie können die Kautionsversicherung so auch kurzfristig vor Charterbeginn noch abschließen.

Die Kautionsversicherung können Sie online bei Schomacker abschließen
bzw. sich dort alle wichtigen Unterlagen herunterladen

 

weitere Charterversicherungen bei Schomacker

Kontakt:
BVH
Bootsvermietung Hamburg GmbH
Moorfleeter Deich 312
22113 Hamburg
Tel.: 0151 503 60 579

Haben Sie eine Frage?


Vor- und Nachname:


Ihre E-Mail:


Ihre Telefonnummer (opt.):


Sicherheitsabfrage:
8 minus 1 ergibt