Sportbootführerschein Binnen

Den Sportbootführerschein Binnen gibt in den Varianten "nur unter Segel" (Segelschein), "nur mit Antriebsmaschine" und in Kombination "unter Segel und Motor". Während für Segelboote nur auf wenigen Binnengwässern (z.B. im Raum Berlin) ein Führerschein amtlich vorgeschrieben ist, ist für motorisierte Sportboote mit mehr als 15 PS (egal mit oder ohne Segel) auf den Binnenschifffahrtstraßen der Sportbootführerschein Binnen (mit Antriebsmaschine!) pflicht. Auf dem Rhein ist der SBF Binnen unter Motor sogar bereits für Boote über 5 PS vorgeschrieben.

SBF Binnen Motor Ausbildung in Hamburg

Die Ausbildung für den Sportbootführerschein Binnen unter Motor können Sie bei uns in Kombination mit der Ausbildung zum Sportbootführerschein See absolvieren. Wir empfehlen beide Scheine zusammen zu machen, da dann für den Binnenschein keine zusätzliche Praxisprüfung anfällt und bei der Theorie nur eine vereinfachte Ergänzungsprüfung nötig ist. Außerdem sind die Prüfungsgebühren für den Binnenschein in Verbindung mit den See-Schein günstiger. 

Theorieausbildung in der Sportbootschule

Die theoretische Ausbildung für die Sportbootführerscheine erfolgt in modern ausgestatteten Ausbildungsräumen in Hamburg Altona. Der SBF Binnen Teil findet am Ende des SBF See Kurses und baut auf diesem auf.

Praxisausbildung auf dem Motorboot

Bei der Praxisausbildung auf dem Motorboot bringen wir Ihnen mit Ruhe und Bestimmtheit alle Manöver bei, die Sie für die praktische Prüfung benötigen. Bei uns lernen Sie aber nicht einfach nur für die Prüfung, sondern wirklich Bootfahren! Wir stehen für eine nachhaltige Qualität bei der Praxisausbildung und halten nichts von Angeboten, bei denen die Praxis leider oft viel zu kurz kommt.

Die Anzahl der benötigten Praxisstunden hängt immer von der persönlichen Umsetzungsfähigkeit ab. Wer schnell lernt, oder bereits Erfahrungen hat, kann nach ein bis zwei Stunden alle nötigen Manöver für die praktische Prüfung selbständig umsetzen. Wir empfehlen aber lieber eine Stunde zu viel als zu wenig zu machen. Nicht nur, um die praktische Prüfung beim ersten Mal zu bestehen, sondern auch um nach bestandener Prüfung die Prinzipien des Bootfahrens zuverlässig anwenden zu können.

Wenn der Sportbootführerschein Binnen zusammen mit dem See-Schein gemacht wird, ist nur eine Praxisausbildung und auch nur eine Praxisprüfung notwendig!

 

Termine & Anmeldung Sportbootführerscheine & Ausbildungstörns >>

 

Kosten für den Bootsführerschein für Binnengewässer

Theorie:

SBF Binnen als zusatzkurs zum SBF See: nur 45,- €

Motorboot-Praxis:

59,- € pro Person und Stunde
25,- € Prüfungsfahrt auf unserem Ausbildungsboot

Lehrmaterial (kann optional bei uns erworben werden):

SBF Binnen Lehrbuch: ca. 25,- €

Prüfungsgebühren (in Hamburg):

SBF Binnen als Zusatzprüfung zu See: 51,- €
SBF Binnen als Einzelprüfung sonst: 78,47 €

Kosten für das ärztliche Attest: ca. 25,- € (kann während des Kurses in der Sportbootschule gemacht werden und gilt für beide Scheine)

 

Termine & Anmeldung Sportbootführerscheine & Ausbildungstörns >>

 


 

Bootsführerschein in Hamburg
Motorboot Training
Schleusentraining
Manövertraining mit 2 Maschinen

Kontakt:
BVH
Bootsvermietung Hamburg GmbH
Moorfleeter Deich 312
22113 Hamburg
Tel.: 0151 503 60 579

Haben Sie eine Frage?


Vor- und Nachname:


Ihre E-Mail:


Ihre Telefonnummer (opt.):


Sicherheitsabfrage:
8 minus 1 ergibt